BuchBlog - Abigail Rook Author

bigail
Direkt zum Seiteninhalt

Das Herbstmädchen von Roland Knecht

Abigail Rook Author
Veröffentlicht von in Contemporary · 25 Januar 2020
Ich habe "Das Herbstmädchen" auf Lovelybooks entdeckt und das war ein wirklicher Glücksfall. Vor allem, weil ich den sympathischen Schweizer Autor Roland Knecht kennenlernen durfte. Wir haben uns jetzt schon einige E-mails geschrieben und ich freue mich weiterhin sehr, wenn wieder eine Mail von ihm in meinem Postfach auftaucht.

Jetzt aber erst mal zur (kurzen) Rezension:

Dass sich "Das Herbstmädchen" so ausgezeichnet liest, liegt am Stil. Selten trifft man auf einen so gekonnten Dialogstil, der den Leser durch die Geschichte lenkt, ohne dass es einer ausschweifenden Erklärung bedarf.
Mich hat die Geschichte sehr an das Cinéma français mit seinen eloquenten Dialogen und seiner melancholischen Atmosphäre erinnert. Der 80er Jahre Handlungsstrang hat einen Hauch von La Boum. Lynn war für mich wie die süße Sophie Marceau - lebenslustig, aber auch eigensinnig und naiv. Die Neuzeiterzählung versprüht hingegen die Melancholie eines Films von Eric Rohmer oder Claude Chabrol - Jackie ist weltgewandt, erfolgreich, desillusioniert.
Was beide Frauen verbindet, muss man selber lesen. Es lohnt sich!
Klappentext:
Zürich 2015 - Jackie Balmer, Gattin eines erfolgreichen Medtech Unternehmers und Mutter zweier bald erwachsener Kinder, macht eine Bekanntschaft, die ihrem ereignislosen Dasein neuen Elan verleiht, sie aber auch mit einem längst vergessenen Kapitel ihrer Vergangenheit konfrontiert.

Zürich 1981 - Roger Keller ist sechzehn und auf dem Weg zur Matura. Wie die meisten Jugendlichen hadert er mit sich und seiner Zukunft, doch das Schicksal lässt ihn jemanden kennenlernen, der Hoffnung weckt, gleichzeitig aber den entscheidenden Teil dazu beiträgt, dass sein Leben einen völlig unerwarteten Lauf nehmen wird.

Zwei Geschichten, zwei Menschen, zwei Zeiten. Dazwischen liegen über dreissig Jahre und doch, fast unmerklich, verweben sich die Ereignisse und finden zueinander.

  • Taschenbuch: 220 Seiten
  • Verlag: BoD - Books on Demand; Auflage: 2 (24. Juli 2019)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3741266485
  • ISBN-13: 978-3741266485
  • Größe und/oder Gewicht: 12,7 x 1,1 x 20,3 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen bei 5 Kundenrezensionen


Auf Amazon





Kein Kommentar
Zurück zum Seiteninhalt